faebook
a

Lorem ipsum dolor sit, consectetur iscing sed diam nonummy nibh euismo Lorem ipsum dolor sit, consectetur

@my_wedding_day

Wedding Details

Sunday, 05 November 2017
2:00 PM – 3:30 PM
Mas Montagnette,
198 West 21th Street, NY

+1 843-853-1810

Facebook
Twitter
Pinterest
Instagram
  •  Edelstein Wissen   •  Wert von Saphiren – Was kostet ein Saphir?

Wert von Saphiren – Was kostet ein Saphir?

Edelstein Wissen

Wert von Saphiren – Was Kostet ein Saphir?

Der Wert eines natürlichen Saphirs und generell eines Edelsteines bemisst sich an der Seltenheit ihres Vorkommens. Von der Beliebtheit und Rarheit gesehen werden kornblumenblauen und königsblauen Saphiren der höchste Wert beigemessen. Der wertvollste Saphir ist der sehr seltene Padparadscha Saphir in der Farbkombination Orange-Pink. Generell kann man sagen, dass hellere Pastellfarben immer preiswerter sind als rarere intensive Saphir-Farben. Blau und intensive Pink-Saphire sind seit jeher selten und spiegeln den aktuellen und künftigen höheren Wert wieder. Gelbe- und hellere Pink-Saphire sind preiswerten ebenso Weiße- und Violette-Saphire. Heutzutage sind gelbe und pinke Saphire in allen Farbnuancen sehr beliebt für moderne Schmuckstücke geworden.

Wie kann man Qualität des Saphirs bewerten?

Saphire sind in einer breiten Palette von Farben und Größen erhältlich. Die teuersten Farben sind die hochgesättigten Blautöne, die intensiven Rosatöne und die Padparadscha-Farben. Farbe und Größe oder Gewicht sind die wichtigsten Faktoren, die den Preis eines Saphirs bestimmen.  Der Preis von Saphiren variiert stark in Abhängigkeit von seiner Qualität. Dies bedeutet ein großer Saphir von geringer Qualität ist sehr viel billiger als ein kleiner, aber sehr hochwertiger Saphir. Die Qualität bezieht sich auf die Transparenz des Steines, die Farbverteilung und Farbsättigung, seine Reinheit und Einschlüsse, Symmetrien und Proportionen des Schliffs sowie seine Brillanz. Mindere Qualitäten kosten einige Euro im Karat und sehr besondere Saphire können mehrere zehntausend Euro im Karat kosten.

Natürliche Saphire weisen in der Regel einige Einschlüsse auf, haben aber im Allgemeinen eine bessere Reinheit und Transparenz als Rubine. Verschiedene Arten von Einschlüssen können in verschiedenen Saphiren gefunden werden. Ein Beispiel dafür sind die langen, dünnen Mineraleinschlüsse, die Rutil Nadeln genannt werden. Sie haben in der Regel auch Federn oder weiße, wolkige Linien im Inneren, die den Saphir undurchsichtig aussehen lassen können. Es ist sehr selten, blaue Saphire mit hoher Reinheit zu finden, was sie sehr wertvoll macht. Der Preis steigt mit der Seltenheit.

Wird der Wert eines Saphirs durch Behandlungen gemindert?

Ausschlaggeben für den Wert eines Saphirs ist ebenfalls seine Behandlung. Traditionell und marktüblich ist die Hitzebehandlung beim Korund (Saphir, Rubin), das Brennen der Rohsteine, nur durch Hitze. Dies hat meist eine verbesserte Reinheit und / oder eine Farbintensivierung zur Folge. Diese Form der Hitzebehandlung ist nicht kennzeichnungspflichtig und Standard. Nur circa 1-2% aller Saphire am Markt sind komplett unbehandelt (nicht gebrannt) und somit bei gleicher Qualität ein Vielfaches kostbarer, aufgrund ihrer Seltenheit. Es gibt eine ganze Reihe weiterer Behandlungsformen (Diffusionsbehandlung, Bestrahlung, Rissfüllungen, etc.) die kennzeichnungspflichtig sind und die den Wert eines Saphirs exorbitant mindern und ihn sogar fast wertlos machen, da man im engeren Sinne nicht mehr von einem natürlichen Saphir sprechen kann.  

Was kostet ein 1 karätiger Saphir?

Ein 1- bis 2-Karat-Stein der Spitzenqualität kann im Einzelhandel zu Preisen zwischen 1.000 – 2.000 Euro pro Karat angeboten werden. Qualitätssteine mit 2 bis 3 Karat würden für etwa das Doppelte bis Dreifaschen des Preises pro Karat verkauft. Für größere oder kleinere Steine können die Preise jedoch nur bis zu einem gewissen Grad extrapoliert werden, es gibt keine lineare oder exponentielle Formel, der man folgen könnte. Für Edelsteine gibt es kein allgemeingültiges Bewertungssystem, um einen Saphir einzustufen.

Gibt es Preisstandards oder Werttabellen für Saphire?

Daher kann man zusammenfassend sagen, dass der Preis für Saphir, wie der für fast alle anderen Edelsteine, einer „nichtlinearen Skala des Zuwachses“ unterliegt und sein Wert die Seltenheit eines Naturprodukts der Natur widerspiegelt. Seriöse gemmologische Institutionen haben ihre eigenen Klassifizierungssysteme entwickelt, um die Gesamtqualität zu bewerten. Beim Kauf eines Edelsteines ist es wichtig sich auf erfahrene und vertrauensvolle, langfristig orientierte Geschäftspartner zu verlassen, nach der Behandlung und Herkunft, der Art der Verarbeitung, dem Qualitätsmanagement und der Dokumentation einer nachvollziehbaren Lieferkette zu fragen. Bei besonders wertvollen Edelsteinen für Schmuckstücke oder als Anlageinvestment ist ein Edelstein-Gutachten von den weltweit führenden Edelsteinlaboren aus der USA, Schweiz und Deutschland eine wichtige Absicherung.

#Saphir Preis #Safir #Wert Saphir #4Cs #5Cs #Wertbestimmung Saphire #Was kostet ein Saphir? #Wertentwicklung von Saphiren #Investment #Edelstein Investment #Substanzwert #Anlage in Edelsteinen #Gold # Edelmetall #Diamant #Anlage in Diamanten #Wertentwicklung Diamanten #Alternative Investments #Alternative Wertanlage #Edelsteine als Wertanlage? #Wertenticklung Farbedelsteinen #Preisentwicklung des Saphirs #Kostbarste Edelsteine #Seltenste Edelsteine #Edelsteine als Anlageform #Investieren in Edelsteine

CEYLONS | MUNICH

CEYLONS | MUNICH steht für feinste Ceylon-Saphire. Eine Marke, die sich für einen verantwortungsbewussten Abbau von Edelsteinen aus Sri Lanka einsetzt, die auf ethische Weise gewonnen werden.

SCHREIBE UNS DEINEN KOMMENTAR